Myofasziales Schröpfen

Von der Heilmassagetherapeutin Paige Single

Einige von Ihnen haben vielleicht den 23-fachen olympischen Goldmedaillengewinner Michael Phelps bei den diesjährigen Olympischen Spielen in Rio mit roten / violetten Flecken gesehen. Was sind sie vielleicht fragen? Vielleicht ist er mit seinen Medaillen eingeschlafen?

Sie sind das Ergebnis des ‚myofaszialen Schröpfens‘, das auf viele verschiedene Arten verwendet wird, um den myofaszialen Tonus freizusetzen. Es gab auch einige Kontroversen um Phelps ‚Verwendung von Schröpfen zur Körperpflege, also dachte ich, ich würde einige Erklärungen geben.

Was ist Myofasziales Schröpfen?

‚ Myofasziales Schröpfen‘ oder ‚Schröpfen‘ eine alte chinesische Therapie, bei der ein Glas-, Kunststoff- oder Bambusbecher auf die Haut aufgetragen wird, dann wird der Druck in der Tasse reduziert (entweder durch Hitze oder Absaugen), um Haut und oberflächliches Muskelgewebe / Faszien in der Tasse zu ziehen und zu halten. Manchmal, während die Absaugung aktiv ist, wird die Tasse bewegt, wodurch die Haut und der Muskel gezogen werden. Dies nennt man ‚Gleiten Schröpfen‘. Schröpfen wird an bestimmten Akupunkturpunkten sowie an Körperteilen angewendet, die von Schmerzen oder Muskel- / Faszienverengung betroffen sind und bei denen der Schmerz tiefer ist als das zu ziehende Gewebe. Der Schröpfvorgang zieht Blut aus Ihren Gefäßen und in Ihr Gewebe. Ihr Körper denkt, es ist verletzt worden, so dass die Theorie ist, dass es ‚jumpstarts‘ eine postive Entzündungsreaktion, Mobilisierung von Antikörpern in den Bereich zu versuchen, es zu heilen.
Die Becher sind mit einem Ventil ausgestattet, das an einer kleinen handbetätigten Pumpe befestigt ist, so dass der Arzt Luft absaugen kann, ohne sich zuerst auf das Feuer verlassen zu müssen, um den Becher drucklos zu machen. Es gibt ihnen auch eine bessere Kontrolle über die Saugmenge.

Der Prozess
Damit sich die Cups leicht über die Haut bewegen können, wird Öl verwendet, dann werden Cups auf der Haut in Bereichen mit zarten / angespannten Muskeln, Triggerpunkten und Akupressurpunkten platziert und dann entweder entlang der Muskeln bewegt, um Faszien zu lösen oder abzustreifen, oder an einer Stelle belassen, um gebrochene Haut zu vermeiden. Tassen werden in der Regel für zehn Minuten an Ort und Stelle gelassen, obwohl die Zeit von fünf bis fünfzehn Minuten reichen kann. Die Haut rötet sich normalerweise aufgrund der Verstopfung des Blutflusses. Die Tasse wird von der Haut entfernt; Einige kreisförmige Blutergüsse auf der Haut der Tasse sind zu erwarten und können bis zu 2-8 Tage sichtbar bleiben. Dies ist ein normaler Teil der Therapie und es ist nicht schmerzhaft.
In einigen Fällen, in denen nach der Akupunktur Schröpfen angewendet wird, kann der Becher Blut aus der Haut ziehen. Diese Form des Schröpfens ist aufgrund des Infektionsrisikos in sehr sterilen Umgebungen durchzuführen, daher müssen nach der Schröpfbehandlung strenge Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden.

Sportler
Schröpfen für Sportler kann den Erholungsprozess unterstützen, da ein erhöhter Blutfluss durch Schröpfen die Reparatur der beschädigten Muskelfasern beschleunigen kann, die durch hartes Training entstehen.

Weitere Vorteile des Schröpfens sind:
* Stimulieren Blut Flow
· Drain Lymphe und zellulären schutt
· Separate schichten von bindegewebe zu bringen hydratation und blut flow zu körper gewebe
· Erweichen engen muskeln
· Entlasten tiefe muskel fragen und reduzieren muskel spasmen
· Lift und stretch weiche tissue zu trennen fascial einschränkungen
· Erhöhen palette von bewegung und flexibilität in gelenke.
* Stagnationen von Milchsäure und Stoffwechselabfällen beseitigen und einen normalen Lymphfluss ermöglichen, um eine gesunde Durchblutung zu fördern und das Immunsystem zu stärken.

Andere spezifische Bedingungen Schröpfen kann helfen
· Narbengewebe postoperativ
· Plantarfaszie oder Plantarfußschmerzen
· Steifheit oder Engegefühl in einem Muskelbereich
· Rückenschmerzen
· Kopfschmerzen
· Nackenschmerzen
· Chronische Schmerzen
· Kieferschmerzen (TMJ)

Alle Therapeuten bei Gold Coast Physio & Sports Health (Physio’s und Massage) kann beurteilen und entscheiden, ob Schröpfen eine geeignete Behandlungstechnik für Sie ist.

Wenn Sie zuvor Schröpftechniken angewendet haben und die Ergebnisse mögen, lassen Sie es Ihren Therapeuten wissen und er kann es in Ihr Behandlungsregime aufnehmen. Rufen Sie uns für einen Termin an 07 5500 6470 oder buchen Sie online unter www.mygcphysio.com.au

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.