300 gramm von Top Shelf Wagyu? Check. Trüffelöl? Check. Goldflocken? Check. Dieses Ramen ist so luxuriös wie es nur geht. Sie werden sich wie ein König oder eine Königin fühlen, die es essen.

Luxus von Anfang an

Dieses Deluxe, ¥ 12.000 Ramen ist die Kreation von Noodle Stand Tokyo in Harajuku. Um teilnehmen zu können, müssen Sie ausschließlich über ByFood buchen: Ramen Experience buchen

Beginnen Sie die Dinge

Bei Ihrer Ankunft haben Sie einen speziellen Sitzplatz zur Verfügung. Darüber hinaus erhalten Sie ein Blatt mit allen Zutaten, die Sie genießen werden.

Bevor die Ramen herauskommen, werden Sie mit einem weichen und süßen Foie Gras Pâté verwöhnt. In diesem Stadium können Sie auch ein Getränk bestellen, einschließlich japanischem Sake.

SO. VIEL. FLEISCH.

Die Wagyu Ramen machen einen großen Auftritt in einer massiven Schüssel. Was sofort auffällt, ist die kreisförmige Anordnung von rosa Wagyu-Steak der Klasse A5 aus der Präfektur Saga.

In der Ecke versteckt befindet sich ebenso beeindruckendes marmoriertes Wagyu Sukiyaki (Miyazaki-Rindfleisch).

Die Brühe behält einen salzigen und kräftigen Geschmack bei, der von Rinderknochen und Wagyu-Schwanz stammt. Aber es gibt auch eine zarte bounciness dazu. Kabosu grüne Zitrusfrüchte an der Seite helfen, diese Fleischigkeit zu durchbrechen.

Die Brühe verwendet auch Kesennuma-Austernsojasoße, handgebrühte Sojasauce und Trüffelöl. Die Wagyu Steak Slices nehmen dieses Trüffelöl auf wunderbare Weise auf.

Wagyu Steak

Die Sukiyaki Wagyu Scheiben sind fester und haben einen sehnigen Geschmack. Abgerundet wird die Schüssel durch dünne Nudeln aus Asakusa Kaikarou, sautierten grünen Spargel, Okukuji-Ei, Bonitoflocken und natürlich Goldflocken.

Ich glaube nicht, dass Ramen luxuriöser oder übertriebener wird. Wenn es ein Gegenteil zum Hole-in-the-Wall-Ramen-Erlebnis gäbe, wäre es das.

Um dieses einzigartige Ramen-Erlebnis exklusiv genießen zu können, müssen Sie hier buchen: Wagyu Ramen Experience

Jenseits von Ramen finden Sie auf ByFood eine große Auswahl an fantastischen Essenserlebnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.