Der Muttertag wird in Polen jährlich am 26. Im Gegensatz zu den anderen Ländern feiert Polen den Feiertag an einem festen Tag.

Der Muttertag wird in vielen Ländern begangen. Der Feiertag stammt aus den USA und breitete sich während des Ersten und Zweiten Weltkriegs auf die anderen Länder der Welt aus. Die erste Feier des Muttertags in Polen fand 1923 in Krakau statt, aber der Feiertag wurde nicht sehr populär. Die Tradition war bald vergessen.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde Polen von Nazi-Deutschland besetzt und die Deutschen erzwangen die Feier des Muttertags. Nach dem Ende des Krieges wurde der Feiertag noch beobachtet, aber viele Frauen mochten es nicht, wegen schlechter Assoziationen mit den Deutschen. Noch heute mögen alte Frauen diesen Urlaub nicht.

Der Muttertag ist mit verschiedenen Aktivitäten in Kindergärten und Schulen gekennzeichnet. Kinder machen „Laurki“ (Laurka ist eine mit Blumen verzierte Papierkarte, Kinder schreiben ihrer Mutter Wünsche darauf) für ihre Mütter. Schulen organisieren besondere Veranstaltungen, um den Feiertag zu feiern.

Category

Other Observances

Country

Poland

Tags

Muttertag in Polen, Feiertage in Polen, inoffizieller Feiertag, Feiertage im Mai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.