Einführung:

Eine modifizierte Cash-Basis der Rechnungslegung, auch als Hybrid-Basis der Rechnungslegung bekannt, ist eine Buchhaltungsmethode, die versucht, das Beste aus beiden Welten zu erhalten, dh Cash-Basis und periodengerechte Rechnungslegung.

  • Kassenbuchhaltung: Eine Buchhaltungsmethode, bei der nur Bargeldtransaktionen von einem Unternehmen während eines Abrechnungszeitraums erfasst werden. Einnahmen werden erfasst, wenn Bargeld empfangen wird, während Ausgaben erfasst werden, wenn Bargeld ausgezahlt wird.
  • Periodengerechte Rechnungslegung: Eine Buchhaltungsmethode, bei der Transaktionen gemäß dem Matching-Konzept der Buchhaltung gebucht werden. Einnahmen werden erfasst, wenn sie verdient werden, und Ausgaben werden erfasst, wenn sie anfallen, unabhängig davon, wann Bargeld empfangen oder ausgezahlt wird.
  • Modifizierte Kassenbuchhaltung: Eine Buchhaltungsmethode, die auf einer Kassenbasis basiert Es werden jedoch Änderungen vorgenommen, um auch die periodengerechte Rechnungslegung zu berücksichtigen. Es ist eine Mischung aus Cash-Basis und periodengerechter Rechnungslegung.

Erklärung:

Mit dem modifizierten Kassenbasissystem können Sie das reine Kassenbasisbuchhaltungssystem modifizieren. Tatsächlich gibt es keine bestimmten Regeln, die Sie befolgen müssen, und es liegt an Ihnen, wo und wann Sie die Änderungen vornehmen möchten.

Die Transaktionen sind in der Regel in zwei Kategorien unterteilt und werden wie folgt erfasst:

  1. Kurzfristige Posten: Alle kurzfristigen Posten wie monatliche Ausgaben, die während des gesamten Geschäftsjahres anfallen, werden auf Barbasis der Buchhaltung gebucht. Dazu gehören Stromrechnungen, Miete, Rohstoffe usw. Dies bedeutet auch, dass keine Forderungen und Vorräte in der Bilanz ausgewiesen werden, da sie in der Gewinn- und Verlustrechnung auf Barbasis ausgewiesen werden.
  2. Langfristige Posten: Langfristige Posten, die sich innerhalb eines Abrechnungszeitraums nicht ändern, werden dagegen periodengerecht gebucht und in der Bilanz ausgewiesen. Dazu gehören Sachanlagen, langfristige Investitionen oder langfristige Schulden. In ähnlicher Weise werden Abschreibungen auch in der Gewinn- und Verlustrechnung ausgewiesen.

Ein modifiziertes Cash-Basis-Accounting-System wird verwendet, wenn das Unternehmen seine Abschlüsse genauer und präziser darstellen möchte als Cash-Basis-Accounting, aber nicht das Geld und die Zeit in ein Accrual-Basis-Accounting-System investieren möchte.

Es ist der Mittelweg, der verwendet wird, um eine bessere Bewertung Ihrer finanziellen Leistung zu erhalten, indem Konten wie Inventar und Einkäufe geführt werden, was in einem Kassenbuchhaltungssystem nicht möglich ist.

Warum eine modifizierte Kassenbuchhaltung verwenden?

Für ein kleines oder Start-up-Unternehmen hat ein modifiziertes Cash-Basis-Buchhaltungssystem mehrere Vorteile.

  • Es ist einfach, einfach und kostengünstig im Vergleich zur periodengerechten Rechnungslegung.
  • Es ist flexibel zu verwenden, da Sie damit Ihre eigenen Änderungen vornehmen können. Wenn Sie bei der Verwendung der Kassenbuchhaltung einen bestimmten Artikel, der nicht in der Kassenbuchhaltung enthalten ist, genau prüfen möchten, können Sie Abgrenzungsanpassungen vornehmen. Wenn Sie beispielsweise möchten, können Sie ein Konto für Inventar und Kosten der verkauften Waren führen, auch wenn Sie die Bargeldbasis der Buchhaltung für Ihr Unternehmen verwenden.
  • Die modifizierte Cash-Basis der Rechnungslegung ist nicht komplex wie die periodengerechte Rechnungslegung; Es beinhaltet nicht das Urteil des Managements für die Schätzung bestimmter Posten wie Garantie oder Rückstellung für Forderungsausfälle.
  • Im Vergleich zu einem Kassenbuchhaltungssystem basiert eine modifizierte Kassenbuchhaltung auf einem doppelten Buchführungssystem. Daher ist es eine umfassende Darstellung Ihres Unternehmens, es sei denn, es steht im Widerspruch zu den allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen (GAAP).

Fazit:

Wenn Sie ein Unternehmen sind, das nicht verpflichtet ist, Abschlüsse gemäß den International Financial Reporting Standards (IFRS) und GAAP des Financial Accounting Standards Board (FASB) zu erstellen, kann ein modifiziertes Cash-Basis-Buchhaltungssystem eine der besten Optionen für Sie sein, um die Bücher Ihres Unternehmens zu führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.