Als ich 26 Wochen schwanger war, Mein Mann und ich fanden heraus, dass wir aufgrund von Arbeitsmöglichkeiten Staaten bewegen würden.
Nach 32 Wochen musste mein Mann in unser neues Zuhause gehen und mich verlassen, um alles zu packen und meine Arbeit zu beenden!
Wir sprechen von großen hormonellen Krokodilstränen.
Ich unterrichtete damals, also packte ich nach der Arbeit und am Wochenende unser Haus ein und putzte es. Ich starb nicht an Erschöpfung und mein Baby wartete bis nach dem Umzug!
Hier sind einige meiner Tipps, wie Sie sich in späteren Stadien der Schwangerschaft bewegen können:

#1 Waschen Sie faltenfreie Gegenstände, bevor Sie sie verpacken.
Das letzte, was Sie in Ihrem neuen Zuhause tun möchten, ist Wäsche waschen. Ich wusch alle Babykleidung, Bettwäsche, Handtücher, Lumpen, Vorhänge, Bettwäsche, Jeans, T-Shirts und faltenfreie Kleidung, bevor ich sie packte. Ich war so glücklich, alles sauber zu haben, bevor das Baby ankam!
#2 Wechseln Sie in der Küche zu Papier.
Machen Sie sich nicht die Mühe, einen Satz Teller und Besteck zum Essen aufzubewahren. Sie werden keine Lust auf Geschirr haben und irgendwie werden die Lumpen und die Seife richtig verpackt, wenn Sie sie brauchen. Ich schlage vor, für ein paar Tage in einige Papierwaren zu investieren.
#3 Packen Sie Ihr Bett erst am Tag des Umzugs.
Luftmatratzen und ein 8-Monats-Bauch passen nicht gut zusammen! Du brauchst so viel Schlaf wie möglich. Wenn möglich, lassen Sie Ihre Matratze bis zum Tag des Umzugs ausgepackt.
#4 Gehen Sie beim Reinigen von Böden und Sockelplatten auf Hände und Knie.
Ich habe den Fehler gemacht, in die Hocke zu gehen, während ich die untere Hälfte des Hauses geputzt habe, das wir verlassen haben. Sprechen Sie über Wunden! Wenn Sie die Reinigung selbst durchführen, versuchen Sie stattdessen alle Viere.
#5 Bleiben Sie hydratisiert.
Das versteht sich von selbst. Sie werden sich benommen fühlen, wenn Sie nicht hydratisiert bleiben, und die Erholungszeit bedeutet Zeitverschwendung.
#6 Nimm nachts lange Bäder.
Wenn Sie möchten, dass Ihre Muskeln jeden Tag frisch sind, brauchen sie eine Chance, sich zu erholen. Jede Nacht während des Umzugs tränkte ich mich in ein Schaumbad und schäumte meine Haut in Kokosöl ein. Legen Sie sich mit einem Film in die Wanne und schließen Sie die Listen einfach aus Ihrem Kopf. Ihr Körper wird es Ihnen am nächsten Tag danken.
# 7 Beginnen Sie 3-4 Wochen vor dem Umzug mit dem Packen.
Was in 1 Stunde getan werden kann, wenn Sie nicht schwanger sind, dauert in Ihrem dritten Trimester 3. Lassen Sie sich genügend Zeit, um alles zu erledigen, indem Sie früh beginnen.

#8 Zielen Sie auf Jobs ab, bei denen Sie sitzen können.
Nehmen Sie die wichtigen Jobs in Angriff, bei denen Sie sitzen können, wenn Sie anfangen, Energie zu verlieren. Falten und boxen kleidung, blase verpackung gerichte, und sichten durch schubladen können alle getan werden, während sitzt.

#9 Wenn Sie während des Umzugs fahren, packen Sie ein Kissen und einen Tennisball ein.

Wir hatten eine 8-stündige Fahrt zu einem neuen Zuhause, und eine 30-minütige Fahrt war zu diesem Zeitpunkt Folter. Ein perfekt platziertes Kissen unter Ihnen und ein Tennisball auf Ihrer Wirbelsäule helfen enorm.
# 10 Etikettenboxen nach Raum.
Sie werden definitiv nicht derjenige sein, der schwere Kisten vom Umzugswagen zu Ihrem neuen Zuhause trägt, also erleichtern Sie es denen, die es sind, und beschriften Sie die Kisten. Ich schrieb den Raum, in den jede Box gehörte, auf jeder Seite der Box. So konnte ich sitzen und auspacken, ohne den Verkehr lenken zu müssen.
#11 Pack notwendigkeiten für leben und baby in einem leicht zu erreichen lage.
Wenn Sie in vorzeitige Wehen gehen, während Ihr Leben in einem fahrenden Van ist, werden Sie Ihre Notwendigkeiten schnell finden wollen. Ich packte eine Schachtel mit Toilettenartikeln, mehrere Kleidungswechsel für jedes Familienmitglied, Handtücher, Bettwäsche usw. für den Fall, dass wir eine schnelle Einrichtung brauchten.
# 12 Lassen Sie eine Krankenhaustasche packen, bevor Sie mit dem Packen beginnen.
Es gibt keinen Grund zu warten und dann zu erkennen, dass Ihr Going Home-Outfit, Ihre Duschschuhe und Ihr Babybuch 10 Kisten tief sind, wenn das Baby kommt. Packen Sie vor allem Ihre Krankenhaustaschen.
#13 Finde einen neuen Gynäkologen und beginne mit dem Dialog.
Es ist eine Menge Papierkram und Telefonanrufe erforderlich, wenn man so spät im Spiel die OBGYNs wechselt. Beginnen Sie diesen Prozess so früh wie möglich. Ich konnte meinen Gynäkologen einen Monat vor dem Umzug besuchen, als ich in der Stadt war, was den Übergang viel einfacher machte. Überprüfen Sie außerdem, ob Sie alle Tests bestanden haben, die für Ihren neuen Status erforderlich sind (wenn sich die Status verschieben). Unterschiedliche Zustände erfordern unterschiedliche Tests.
#14 Tanz beim Packen.
Haben Sie während des Umzugs keine Zeit zum Trainieren? Machen Sie Musik und tanzen Sie im Haus herum, während Sie die Dinge von Ihrer Liste abhaken. Vertrauen Sie mir, es ist ein wunderbares Training, wenn Sie ein 20 Pfund tragen. bowling-Kugel unter Ihrem ehemaligen abs!
#15 Fühle dich nicht nutzlos.
Die Zeiten, in denen von schwangeren Frauen erwartet wurde, dass sie den ganzen Tag die Füße hochhalten und stricken, sind vorbei. Dein Körper kann so viel mehr, als du denkst. Solange du dich richtig behandelst und das schwere Zeug anderen überlässt, kannst du ein nützliches Gut in Bewegung sein.
#16 Betonen Sie nicht, dass Sie den Kindergarten haben.
Es wird schwierig sein, Ihr Kinderzimmer nach 36 Wochen in Kisten zu haben, aber wenn es endlich zusammengestellt ist, werden Sie vergessen, worüber Sie gestresst waren! Genießen Sie es, im neuen Zimmer Ihres Kleinen zu sitzen und den Geruch eines Neuanfangs aufzunehmen.
Ziehen Sie bald um? (Beginnen Sie mit der Planung Ihres Abenteuers mit unserem kostenlosen Umzugsplanungstagebuch!)
VON SHELBY SIMONE
Shelby Simone bloggt auf Simone Plus. Sie lebt derzeit in Birmingham, Alabama, mit ihrem Ehemann und ihrem lebhaften Sohn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.